Trägerverein Der Kindergarten am Teinenkamp ist ein Kindergarten in privater Trägerschaft.

Eltern aus dem Soester Norden gründeten 1994 den Christlichen Eltern- und Förderverein Soester Norden e. V. mit dem Ziel einen Kindergarten zu bauen. Dieser Verein kaufte das Grundstück am Teinenkamp und baute darauf die heute vorhandene Einrichtung für Kindergarten- und Tagesstättenkinder.

Der Eltern- und Förderverein betreibt den Kindergarten in Eigenregie. Dazu gehört die wirtschaftliche und technische Betreuung der Einrichtung genauso, wie die Personalführung und die Mitarbeit an der pädagogischen Konzeption des Kindergartens.

Dass dieses Modell sehr gut funktioniert beweist die hohe Qualität, mit der unsere Kinder in der Einrichtung betreut werden. Eltern haben durch die Mitgliedschaft im Verein ein stärkeres Mitspracherecht bei der Gestaltung des Kindergartens und der pädagogischen Konzepte.

Bei den zwei bis drei Elternaktionen im Jahr werden kleinere Reparaturen und Pflegearbeiten in Eigenleistung erledigt. Das schont die Finanzen der Einrichtung, so dass mehr Geld für die pädagogische Arbeit zur Verfügung steht.

Der Jahresbeitrag für den Verein beträgt nur 12 €. Dafür sind Kinder von Mitgliedern vom Unkostenbeitrag in Höhe von 10 € pro Jahr befreit.
Zusätzlich wird der Verein von der Stadt Soest durch finanzielle Zuschüsse aus der örtlichen Jugendhilfe unterstützt.

Die Geschäftsführung des Kindergartens nimmt der Verein durch seinen Vorstand war.